Über uns

Erfahren Sie mehr über unsere Firma.

Dietrich Coaching
St. Gallen

Mehr erfahren

Team

Hohes professionelles Niveau, fundierte Berufserfahrung.

Philippe Dietrich

Gründer und Geschäftsführer
MSc in Organisational Development

Renate Dietrich

Gründerin, verantwortlich für Administration und Finanzen
Kaufmännische Angestellte

Andreas Pfeifer

Kooperationspartner
M.A.

Christiane Köhler

Kooperationspartnerin
Diplom Psychologin

Christoph Meier

Kooperationspartner
MA in Management & Innovation

Ken Hauer

Beirat
BSc in Agricultural Engineering

Auf Anfrage

Beirat

Warum wir?

Für unsere Kunden sind wir einzigartig, weil…

wir in persönlichen und organisationalen Veränderungsprozessen mit ausgewiesenem Fachwissen und grosser Erfahrung eine starke Unterstützung in anspruchsvollen Zeiten sind.

wir den Fördergedanken bei Analysen von Persönlichkeiten und in der Zusammenarbeit in den Vordergrund stellen.

wir die Weiterentwicklungen von Organisationen (Vision, Strategie, Werte) als einen Prozess sehen, bei dem die Vorgaben der Leitung und der Miteinbezug der Betroffenen in eine gute Balance gebracht werden können.

wir den Mut haben, schwierige Themen ehrlich und sorgsam anzusprechen.

es uns eine Passion ist, Menschen mit unserer Unterstützung ihr Potential und die daraus möglichen Entwicklungen entdecken zu lassen.

die Qualtät mit regelmässigen Intervisionen und der Zugehörigkeit zum Verband BSO kontinuierlich gesteigert wird.

2006
Gegründet
15
Jahre Erfahrung
110
und mehr Coachings durchgeführt
140
mit Organisationen zusammengearbeitet

Mission

Es ist unsere Mission, das Potential von Menschen und ihren Organisationen zu erforschen, entwickeln und sie zu inspirieren, die gefundenen Ideen und Pläne umzusetzen.

Vision

Dietrich Coaching vereint ausgewiesene Experten der Organisationsentwicklung, um als führendes Unternehmen für Diagnose und Entwicklung von Betrieben in Anspruch genommen zu werden.

Kernwerte

Wir stehen für klare Werte ein.

Liebe und Vertrauen

In einer wertschätzenden Weise Menschen begegnen und sie ermutigen, wenn sie ihr Potential entdecken und entwickeln wollen.

Lernen und Excellenz

Feedbacks dankbar annehmen und die eigene Arbeit regelmässig reflektieren, um stetig zu lernen. Das tun wir mit der Hoffnung, Erwartungen übertreffen zu können.

Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit

Tun, was man sagt und sagen, was man tut.

Integrität und christliche Grundwerte

Auch und gerade im wirtschaftlichen Umfeld die eigenen Werte leben und diejenigen des Gegenübers wertschätzen und schützen.

Portrait

Dietrich Coaching auf einem Blick.

Kernkompetenzen & Zielgruppen

Kernkompetenzen & Zielgruppen

Kernkompetenzen

  • massgeschneiderte Kundenlösungen
  • zielorientiert und innovativ im Entwicklungsprozess zu Ihren Lösungen
  • wir verbinden Expertenwissen der Psychologie und Organisationslehre
  • lange Erfahrung in den Fragen von Führung, Zusammenarbeit und Veränderung
  • Vertrautheit im Umgang mit Störungen, Widerständen und Konflikten
  • Effiziente Zusammenarbeit mit erfahrenem Beraterteam in Change-Prozessen

Marktleistungen

  • Coaching von Führungskräften
  • Teamentwicklung / Supervision
  • Organisationsentwicklung
  • Übergabe von Firmen
  • Mediation
  • Coaching von Einzelpersonen

Zielgruppen

  • Führungskräfte
  • Geschäftsleitungen
  • Strategische Leitungen: Stiftungs- und Verwaltungsräte
  • KMU und Grossunternehmen
  • Nonprofitorganisationen
  • Verwaltungen und Departemente

Beratungsverständnis

Systemischer Beratungsansatz
In der Beratung von Arbeitssituationen werden immer Aufgaben, Strukturen, Personen und Umfeld einer Organisation miteinbezogen. Diese Organisationen werden dabei als Systeme verstanden, die in ihrer Vielgestaltigkeit, gegenseitigen Abhängigkeit und Dynamik nur bedingte Vorhersehbarkeit zulassen.

Wirksamkeit
Modelle und Theorien aus der Psychologie und Organisationslehre dienen als wertvolle Landkarten. Was daraus als Methoden und Massnahmen abgeleitet wird, muss sich im Berufsalltag bewähren.

Ziel- und Ressourcenorientierung
Die Ziele werden konsequent auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet, laufend überprüft. Im Prozess der Veränderung und Entwicklung werden die Ressourcen der Betroffenen gewürdigt und, wo immer möglich, genutzt.

Vertraulichkeit
Die Inhalte unserer Beratungsgespräche sind vertraulich.

Qualitätssicherung der Beraterleistung
Als Berater/innen reflektieren wir regelmässig Beratungssituationen anonymisiert in einer Intervisionsgruppe

Zusammenarbeit
Wenn Projekte einen grossen Aufwand an Beratungsfachkräften erfordern oder ergänzende Kompetenzen nötig sind, können wir auf eine erprobte Zusammenarbeit mit sehr gut qualifizierten Beratern/innen zurückgreifen.

Instrumente

Der Markt an Instrumenten für die Beratung ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Die richtigen auszuwählen und sie dann gezielt und wirksam einzusetzen macht den/die professionelle/n Berater/in aus. Dies gilt speziell für Persönlichkeitsprofile mit Hilfe derer ein besseres Bild von Stärken, Potentialen und Schwächen gewonnen werden kann.

HR Cockpit SKILLS ist ein wissenschaftlich validiertes Analyse- und Diagnoseinstrument für Coachings, Assessments und das Personalwesen. Er wird häufig bei Rekrutierungen und Personalselektionen eingesetzt. Es misst 16 verschiedene Ausprägungen, der für den beruflichen Erfolg wichtigsten Eigenschaften einer Person oder eines Teams. Dabei liegt der Fokus auf den Stärken und Potentialen. Oder anders gesagt: Was ein Mensch gut kann und auch oft braucht sind seine Stärken. Was er gut kann und (noch) nicht regelmässig einsetzt, sind seine Potentiale.

Das HR Cockpit SKILLS gibt Rückmeldungen zu folgenden 16 Persönlichkeitseigenschaften

GPI© ist ein einfaches Persönlichkeitsprofil, das auf den Grundlagen der Individualpsychologie (A. Adler) schnell erste Erkenntnisse über das eigene Verhalten ermöglich und so hilft, sich besser im eigenen sozialen Umfeld zu bewegen.

Die daraus resultierenden Auswertungen sehen wie folgt aus und lassen sich gut als Einstieg in die Reflexion die eigene Persönlichkeit nutzen:

Unsere Story

Es begann mit der Frage, was mache ich als nächstes, nachdem ich viele wunderbare Jahre als Oberstufenlehrer und Schulleitungsmitglied erlebt hatte. Nach einer eigenen Auslegeordnung begann ich im Jahr 2001 den ersten Teil meines Studiums in Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung ohne genau zu wissen, wo das genau enden würde. Erste Mandate in der Privatwirtschaft und in Nonprofit-Organisationen ab 2004 liessen den Wunsch wachsen, eine Firma zu gründen, die auf den Grundlagen von fundierter Psychologie und Organisationslehre sich meinen Leidenschaften widmete: Leadership und Change Management.

Am 5. Mai 2006 gründeten meine Frau und ich die Firma Dietrich Coaching GmbH und schon wenige Jahre später konnten wir uns ganz darauf fokussieren.

Mit dem zunehmenden Erfolg erkannten wir, dass eine Zusammenarbeit mit Partnern wichtig ist, um alle Aufträge bearbeiten zu können. Zudem bringen diese Kollegen und Kollegin noch zusätzliche Kenntnisse ein, was das Angebot breiter und professioneller macht.

Und “last but not least” haben wir seit vielen Jahren einen Beirat bestehend aus zwei Personen. Diese zwei Beiräte unterstützen die Firma «Dietrich Coaching GmbH», indem sie unsere Ideen und Vorhaben regelmässig in Retraiten kritisch hinterfragen und so als «Soundingboard» einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung der Unternehmung beisteuern.